Perfekt für Pärchen: Cinestar Siegen plant Zusammenarbeit mit TUI ReiseCenter

Das Cinestar Siegen macht  seinen Gästen bald ein unschlagbares Angebot. Im Rahmen der Aktion „Filmspaß 3D oder nie wieder Fernweh“, die am Freitag in Zusammenarbeit mit dem Siegener TUI Reisecenter gestartet werden soll, können Geschenkgutscheine des “Filmpalastes” auch für Urlaubsreisen eingelöst werden.

Dem einem oder anderen mag diese Idee vielleicht etwas merkwürdig vorkommen, doch auf den zweiten Blick offenbart sich das enorme Potenzial der Aktion. Rainer Wucher, Geschäftsführer des Cinestar Siegen, erklärt seinen Gedankengang im Gespräch mit unserem bierSiegen-Außenreporter: „Es gibt offenbar eine große Schnittmenge zwischen Kino- und Reisefans. Erst kürzlich habe ich wieder einen jungen Mann zu seiner Freundin sagen hören: „Schatz, nächstes Wochenende fahren wir von dem Geld aber an die Côte d’Azur.“ – Da kam mir als Geschäftsmann natürlich sofort der Gedanke, mit einem Reiseveranstalter zusammenzuarbeiten. Dass das TUI ReiseCenter so schnell zugesagt hat, ist natürlich ein ganz besonderer Glücksfall.“

Also aufgepasst! Wenn auch Sie film- und reisebegeisterte Menschen in ihrem Umfeld haben, können Sie diesen ab morgen eine ganz besondere Freude bereiten. Mit nur einem Geschenk lassen Sie Ihren Freunden die Wahl zwischen 2 tollen Alternativen.

Die Aktion gilt ab morgen, 17.02.2017 und endet am 31.03.2017. Welche Reisen/Kinoangebote mit welchem Gutschein bezahlt werden können, erfahren Sie in der übersichtlichen Tabelle, die wir für Sie als PDF-Datei angehängt haben. Übrigens: Auch wenn Sie bereits einen Gutschein haben, müssen Sie sich nicht ärgern, denn auch vorher bereits erworbene Geschenkkarten sind inbegriffen.

„Ein Werbeslogan steht auch schon fest“, verrät Herr Wucher stolz und enthüllt eine Werbetafel mit dem Slogan der Aktion, den man bald wohl in der ganzen Stadt bestaunen können wird:

Ein Mal Madagascar 3D oder 3 Wochen Madagascar All Inclusive?“

“Mit ein paar Kniffen können unsere Kunden sogar ganz besondere Schnäppchen abgreifen”, so Herr Wucher weiter. “Wenn Sie zum Beispiel statt in einen 3D-Film in eine normale Vorstellung gehen, können Sie unter Umständen vom Restbetrag noch einen kleinen Wochenendtrip nach Mallorca machen.”

Kino- und Reisegutschein in Einem – In jedem Fall ein vielversprechendes Konzept für die Zukunft, das sicher schon bald viele Nachahmer finden wird. Welche Gutschein-Kombimodelle wären für Sie noch vorstellbar? Sky-Gutscheine, mit denen man auch die monatliche Stromrechnung bezahlen kann? Oder Sanifair-Bons, die ab einer gewissen Summe als Anzahlung für ein Auto nutzbar sind? Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Bild: Angebotstabelle – Vollständige PDF auf Cine-Star.de

Quellen: LogoMadagascar by Dreamworks